User Testbericht zum PeniMaster Penisstrecker

Die beste Entscheidung meines Lebens!

Sich für einen Penisstrecker entscheiden, ist ein langer Weg. Viele Männer sind mit der Länge des Penis unzufrieden. In der heutigen Gesellschaft ist dies leider ein peinliches Tabuthema. Es lohnt sich, sich über die verschiedenen Möglichkeiten der Penisverlängerung zu informieren. Eine Möglichkeit ist der PeniMaster.

Warum habe ich mich für einen Penisstrecker entschieden?

Schon in meiner Jugend war ich mit meinem kleinen Penis unzufrieden. Ich habe sehr gelitten. Wenn ich neben anderen Männern am Pinkelbecken stand schämte ich mich. Ich dachte jedem fällt mein kleiner Penis auf und die Menschen lachen über mich. Besonders schlimm war es, wenn ich Sex haben wollte. Mir war mein kleiner Penis so unangenehm, dass manchmal gar nichts ging. Nach langer Unzufriedenheit entdeckte ich den Penisstrecker. Der PeniMaster ist wirksam und der Preis ist in Ordnung. Ich habe dieses Modell ausgewählt, da es schon lange auf dem Markt ist und das Produkt ausgetestet und verbessert wurde. Es handelt sich um ein vielversprechendes Produkt.

Der Penisexpander ist komfortabler, als ich dachte

Ich hatte große Befürchtungen, dass mich der Penisexpander beim Tragen stört oder ich Schmerzen habe. Diese Angst war unbegründet. Das Tragen ist am Anfang gewöhnungsbedürftig. Nach wenigen Tagen spürt man den Strecker kaum noch. Der PeniMaster wird in Deutschland hergestellt. Das Produkt ist stabil und hochwertig. Ich war positiv überrascht.

Der Penisstrecker besteht aus einem Penisring und einer Halteauflage für die Eichel. Befestigt wird er mit Scharnieren aus Metall. Eine Federwaage gehört ebenfalls zum Penisstrecker. Vierzehn Verlängerungsstangen machen den Penisstrecker individuell einsetzbar. Halteriemen und Komfortbänder aus Silikon gehören ebenfalls zu diesem Set. Die Gebrauchsanweisung ist leicht verständlich und eine DVD bietet das passende Anschauungsmaterial. Das Tragegefühl des PeniMaster ist angenehm und schmerzfrei. Man kann den Expander sogar unterwegs tragen. Weil ich etwas verklemmt und schüchtern bin, habe ich dies nicht ausprobiert. Trotzdem bin ich sehr zufrieden.

Meine Erfahrungen mit dem Penisstrecker

Nachdem ich den Penisstrecker bestellt habe, konnte ich es kaum abwarten. Als das Paket dann ankam, habe ich das Produkt sofort ausprobiert. Das erste Anlegen ging etwas schleppend voran, da ich sehr vorsichtig war. Ich habe den Penisstrecker komplett über mein Glied geschoben. Dann musste ich ausprobieren, welches das passende Gestänge für mich ist.

Die Eichelauflage habe ich im nächsten Schritt entfernt und den Ring über meinen Penis geschoben. Im letzten Schritt fixierte ich die Auflage unter der Eichel. Nun ging es an das Einstellen. Es kam zu keinen Problemen oder Schmerzen beim Tragen des PeniMaster. Jetzt sind einige Jahre vergangen und ich habe ein akzeptables Ergebnis erzielt. Mein Penis ist länger geworden. Ich bin noch glücklich und begeistert. Meine Hemmungen sind verschwunden und ich bin stolz auf meinen Penis. Den Schritt mich für einen Penisstrecker zu entscheiden, würde ich immer wieder gehen. Ich kann das Produkt PeniMaster jedem empfehlen. Mit diesem Produkt ist jeder Mann, der mit der Dicke und Länge seines Glieds unzufrieden ist, gut beraten.

1 Bewertung

Ein Kommentar

  • Alle Berichte sind hier Nachvollziehbar, Ich habe den PenimasterPRO gekauft, da ich ebenfalls unter meinen Penis gelitten hatte, zwar wurde immer gesagt, „naja… er ist zwar nicht besonders groß, aber Du kannst gut damit umgehen…das hat mir nicht gereicht… habe auch viel zu lange Überlegt, habe mir viel zu lange versucht selbst Mut zu machen, keine Chance…
    Wer etwas von Physik versteht wird schnell merken das, dass ein Weg ist sich selbst zu helfen…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Nach oben