User Testbericht zum PeniMaster Penisstrecker

Der Wunsch nach einem größeren Penis wurde erfüllt

Den Wunsch nach ein wenig mehr untenherum hege ich schon lange. Leider haben mir bisherige Helfer, wie Cremes und ähnliches, einfach nicht weitergeholfen. Daher kam ich schon bald beim Penisexpander PeniMaster PRO an. Auch bei diesem Komplettset war ich zunächst skeptisch, doch bereits nach der ersten Anwendung sollte sich die Skepsis in Luft auflösen.

Warum hat mich der Penisstrecker begeistert?

Es gibt mehrere Gründe, weshalb ich heute nicht mehr ohne den Penisstrecker PeniMaster PRO will. Der Hauptgrund ist wohl, dass er wirklich hilft. Er verspricht nicht nur etwas und hält es nicht, sondern nach den ersten Monaten können bereits Ergebnisse festgestellt werden. Natürlich dürfen Sie nicht mehrere Zentimeter erwarten, doch mein Glied ist größer, dicker und gerader geworden. Ein weiteres Highlight ist, dass Sie den PeniMaster PRO als Penisstrecker sowie Gurtexpander nutzen können. Das bedeutet, Sie nutzen entweder das Stangensystem oder fixieren den PeniMaster PRO mit einem Gurt. Der Gurt ist für das Tragen außerhalb der vier Wände zu empfehlen, denn er ist nicht nur sehr angenehm, sondern auch vollkommen unsichtbar unter der Kleidung. Bei engen Hosen kann der Stangenexpander leider ein wenig gesehen werden. Dafür erhalten Sie mit dem Stangensystem wesentlich mehr Zug.

Schmerzfrei? Ja!

Einer der größten Vorteile vom Penisstrecker ist, dass Sie keine Schmerzen haben werden. Sicherlich sind die erste Anwendung noch ein wenig gewöhnungsbedürftig und können auch etwas wehtun, doch mit der Zeit gewöhnen Sie sich dran. Das liegt auch an der Saugglocke, die als Fixierung zum Einsatz kommt. Dank eines Vakuums wird die Eichel an Ort und Stelle gehalten. Ein kleiner Nachteil ist, dass es bei einem zu großen Zug passieren kann, dass die Eichel aus der Saugglocke gleitet. Ich habe es aber geschafft, mit der Zeit genau den richtigen Druck zu finden, sodass der Penisstrecker PeniMaster PRO sicher und fest sitzt. Am Ende will ich noch auf die Pflege eingehen. Das gesamte Gerät, welches einen sehr hochwertigen Eindruck macht, kann unter Wasser und mit etwas Toycleaner gereinigt werden. Die richtige Seife ist wichtig, da ansonsten das Material angegriffen wird.

Fazit zum Penisstrecker

Ich kann eine klare Empfehlung für den Penisstrecker aussprechen. Es ist keine schnelle oder sofortige Lösung, dafür eine dauerhafte. Sie müssen einiges an Geduld mitbringen und den Penisstrecker PeniMaster PRO mindestens drei Stunden am Tag tragen, wobei eine längere Tragedauer das Ergebnis beschleunigt, und schon nach wenigen Monaten sehen Sie eine Zunahme von wenigen Millimetern.

2 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Nach oben